Big Bacon-Cheeseburger

Ohne Bewertungen
Please wait...
Vorbereitungszeit
10 Min
Kochzeit
10 Min
Schwierigkeit
einfach
Portionen
1 Personen
Mahlzeit
Snack
Posted von
Posted am
1 Scheiben
Tomaten
1 gestr. TL
Ketchup
2 Scheiben
Bacon
3 EL
Olivenöl
1 1/2 TL
Senf
1 Stück
Eigelb
250 Gramm
Rinderhackfleisch
1 Blatt
Salat
1 Stück
Essiggurke
1 Stück
Burger-Brötchen
Big Bacon-Cheeseburger

Wie wäre es, mal auf McDonald`s und Co. zu verzichten und einen leckeren Burger selbst zu Hause zu machen? Ob für eine Party oder für einen Snack zwischendurch, einen Burger selbst zu zubereiten ist gar nicht schwer und dauert auch nicht lange.

Symbolbild Burger: © Lukas Gojda – Fotolia.com
  1. Die Zwiebel ohne Schale würfeln und mit dem Hackfleisch, Eigelb und ½ TL Senf mischen. Salz und Pfeffer zum würzen dazugeben und die Masse zu einem großen Burger formen.
  2. Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Den Bacon und die Burger in die Pfanne legen, dann den Burger darin von beiden Seiten in 5-10 Min. bei mittlerer Hitze gut durchbraten. Den Bacon so lange braten, bis er schön kross ist.
  3. Das Burger-Brötchen halbieren und auf den Innenseiten kurz in einer trockenen Pfanne anrösten. Danach die eine Hälfte mit Senf und die andere Hälfte mit Ketchup bestreichen.
  4. Eine Essiggurke in dünne Streifen schneiden, dann Burger belegen mit 2 Gurkenstreifen, 1 Käsescheibe, Bacon, eine Tomatenscheibe und ein Salatblatt und die zweite Brötchenhälfte darüberlegen.

Ohne Kommentare bis jetzt. Schreibe Du den ersten!

Schreibe einen Kommentar

Hinweis: Kommentare auf der Website spiegeln die Ansichten ihrer jeweiligen Autoren und nicht unbedingt die Ansichten der Betreiber dieser Website wider. Die Mitglieder werden aufgefordert, von Beleidigungen, Beschimpfungenund vulgären Ausdrücken Abstand zu nehmen. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar ohne vorherige Ankündigung zu löschen.

Deine E-mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

*
*