Tipps: Weniger Lebensmittel wegwerfen

Bergheim (ots)Tür auf, Tür zu: Jedes Kind kann einen Kühlschrank bedienen. Rund um dessen Inhalt gibt es jedoch noch viel über Lagerung, Haltbarkeit oder das Einfrieren zu lernen.

Denn 82 Kilo Lebensmittel wirft jeder Deutsche pro Jahr durchschnittlich weg – so viel, wie ein Erwachsener wiegt. Dadurch entstehen 4 % unserer Treibhausgas-Emissionen. Dabei ist es oft ganz einfach, etwas für die Umwelt und den eigenen Geldbeutel zu tun:

– „Ein Schuss Sahne“ steht im Rezept, ein ganzer Becher landet im Einkaufswagen. Und der Rest? – Mehr Lebensmittel als man denkt lassen sich einfrieren. So auch Sahne, Soßen, Käse und die restlichen Brötchen vom Frühstück. – Zu viel gekocht? Risotto, Kartoffelbrei und selbst die Pizzareste dürfen ins Gefrierfach. Dann sind sie bereits fertig, wenn der nächste Hunger kommt. – „Unterste Schublade!“ – Genau dort gehören Salat und Gemüse im Kühlschrank hin: Hier bleiben sie länger frisch und knackig. – Und übrigens: Eine einfache Einkaufsliste vermeidet Impulskäufe oder zu große Mengen.

Der Online-Händler ao.de hat über 650 Kühl- und Gefrierschränke im Angebot und möchte mehr Bewusstsein im Umgang mit Lebensmitteln schaffen. „Weniger wegwerfen“ lautet das Motto der Social-Media-Kampagne im Blog „AO Life“. Dort gibt es auch ein kompaktes Video zum Thema: http://www.ao.de/life/essen-trinken/weniger-wegwerfen-mit-ao-de

Seit 16 Jahren gilt bei AO die Devise: „We care more“ – für die Umwelt, für die Bedürfnisse der Kunden und der Mitarbeiter. Die Grundregel ist so einfach wie wirkungsvoll: AO leistet mehr als den üblichen Standard.

Deshalb profitieren Verbraucher von der Bestpreisgarantie, einer freundlichen und qualifizierten Kundenberatung sowie der kostenfreien Standardlieferung. Mit Blick auf das eigene Team sagt Kevin Monk, Geschäftsführer bei ao.de: „Wir legen großen Wert auf eine freundliche Firmenkultur und glückliche Mitarbeiter. Das ist der Grundstein unserer langfristigen Kundenbeziehungen.“

Bild oben: © Andrey Popov – Fotolia.com
Ohne Bewertungen
Please wait...

Ohne Kommentare bis jetzt. Schreibe Du den ersten!

Schreibe einen Kommentar

Hinweis: Kommentare auf der Website spiegeln die Ansichten ihrer jeweiligen Autoren und nicht unbedingt die Ansichten der Betreiber dieser Website wider. Die Mitglieder werden aufgefordert, von Beleidigungen, Beschimpfungenund vulgären Ausdrücken Abstand zu nehmen. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar ohne vorherige Ankündigung zu löschen.

Deine E-mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

*
*